Basketball

Djordjevic: "Sehe mich hier zehn Jahre"

Von Ben Barthmann
Aleksandar Djordjevic will lange beim FC Bayern bleiben

Mit den Basketballern von Bayern München hat Trainer Aleksandar Djordjevic noch viel vor. Er denkt langfristig und will die hervorragenden Bedingungen für Erfolg nutzen.

Im August 2016 unterschrieb Aleksandar Djordjevic bei Bayern München. Seine Ziele waren schon da klar definiert, soll es doch immer weiter nach oben gehen. Im Gespräch mit der spanischen AS zeigte er sich begeistert von den Möglichkeiten in der bayerischen Hauptstadt und will lange bleiben.

"Ich sehe mich hier für zehn Jahre", kündigte Djordjevic an. Für ihn sei die Etappe in München kein Übergangsjahr: "Es gibt das klare Ziel, in allen Wettbewerben aufs Ganze zu gehen. Wir und der Eurocup passen gut zusammen, es ist eine tolle Herausforderung."

Die Bedingungen würden ohnehin stimmen, so der Trainer. "Wir haben den Namen eines Klubs mit vielen Erfolgen, mit Titeln und einer unglaublichen Persönlichkeit. DIe Organisation ist wie bei den anderen, Madrid oder Barcelona", führte Djordjevic den Nutzen des FC Bayern Münchens im Hintergrund aus.

Dennoch sei man von den Fußballern klar getrennt. Uli Hoeneß bilde die Brücke: "Er steht für die Werte Bayerns. Die Wettbewerbsfähigkeit, den Ehrgeiz und den Charakter. Mir gefällt, dass der Klub diese große Persönlichkeit hat, immer weiterzumachen."

Alle News zum FC Bayern Basketball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung