BBL: Tübingen trennt sich von Myles

SID
Freitag, 04.11.2016 | 15:28 Uhr
Guard Anthony Myles wurde nach schwachen Leistungen von Tübingen entlassen.

Basketball-Bundesligist Walter Tigers Tübingen hat den Vertrag mit Guard Anthony Myles vorzeitig aufgelöst. Dies gaben die Schwaben am Freitag bekannt.

Der 24-Jährige war erst im August zu den Tübingern gestoßen, konnte die hohen Erwartungen bei 6,4 Punkten im Schnitt aber nicht erfüllen.

Myles ist bereits in seine Heimat USA abgereist. Ein Nachfolger soll in den kommenden Tagen vorgestellt werden.

Alle Infos zu Walter Tigers Tübingen in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung