Alex Renfroe will die Bayern für Barcelona verlassen

Bayerns Renfroe vor Wechsel nach Barcelona

Von SPOX
Dienstag, 29.11.2016 | 09:50 Uhr
Alex Renfroe soll vor einem Wechsel nach Barcelona stehen
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Alex Renfroe vom FC Bayern Basketball steht offenbar kurz vor einem Wechsel zum FC Barcelona. Wie basketball.de berichtet, haben sich alle Parteien grundsätzlich auf einen Transfer geeinigt. Nur letzte Details seien noch zu klären.

Laut spanischen Medien reist Renfroe am Dienstag in die katalonische Metropole, um einen Einjahresvertrag zu unterschreiben. Im Laufe der Woche soll der Deal offiziell verkündet werden. Eurohoops.com zufolge muss Barcelona keine Buyout-Summe zahlen. Refroes aktueller Vertrag läuft zum Saisonende aus.

Für die Blaugrana macht ein Renfroe-Transfer doppelt Sinn: Zum einen könnte der Aufbauspieler Pau Ribas ersetzen, der verletzungsbedingt für die restliche Saison ausfällt. Zum anderen ist Renfroe in der Euoleague spielberechtigt.

In München hat Neuzugang Nick Johnson den 30-Jährigen verdrängt, seine Einsatzzeit sank damit deutlich. Im Schnitt kam Renfroe in dieser Spielzeit auf 15 Minuten, in der Partie gegen Hagen stand er fünf Minuten auf dem Parkett, gegen Bremerhaven war er nicht einmal im Kader.

Alle News zum FC Bayern Basketball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung