Neumann wechselt nach Vechta

Von Ben Barthmann
Dienstag, 18.10.2016 | 12:39 Uhr
Philipp Neumann spielt ab jetzt für Rasta Vechta
Advertisement
BSL
Anadolu Efes -
Sakarya
NBA
Celtics @ Bulls
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
NBA
Jazz @ Cavaliers
ACB
Barcelona -
Gran Canaria
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
ACB
Montakit Fuenlabrada -
Iberostar Tenerife
NBA
Mavericks @ Hawks

Bei Ratiopharm Ulm kam Philipp Neumann immer weniger zum Zug, nun nimmt er eben jenen. Es geht Richtung Rasta Vechta, sein alter Vertrag wurde zuvor aufgelöst.

Philipp Neumann verlässt Ratiopharm Ulm Richtung Rasta Vechta. Das gaben die Klubs bekannt, nachdem der Center in der BBL immer weniger Einsätze verbuchen konnte.

Der Zweijahresvertrag Neumanns wurde aufgelöst, nachdem er Manager Dr. Thomas Stoll darum gebeten hatte. Der 24-Jährige versucht sich nun in Niedersachsen.

In der bisherigen Saison kam er auf vier Einsätze, nachdem ihn eine Knieverletzung die Playoffs 2016 gekostet hatte.

Philipp Neumann im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung