BBL, 4. Spieltag: Roundup

Alba taumelt Richtung Krise

Von SPOX
Sonntag, 09.10.2016 | 20:30 Uhr
Alba Berlin hat sein zweites Spiel in Folge verloren
Advertisement
German MMA Championship
Live
GMC 12
Primera División
Live
Girona -
Barcelona
Serie A
Live
Juventus -
FC Turin
NCAA Division I FBS
Live
Boston College @ Clemson
Primeira Liga
Live
Benfica -
Pacos Ferreira
MLB
Live
Yankees @ Blue Jays
MLB
Live
Red Sox @ Reds
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Serie A
Flamengo -
Avai
NCAA Division I FBS
Mississippi State @ Georgia
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. September
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
St. Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Premiership
Exeter -
Wasps
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Brügge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
NFL
RedZone -
Week 3
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
NFL
Giants @ Eagles
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
NFL
Saints @ Panthers
NFL
Raiders @ Redskins
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. September
MLB
Royals @ Yankees
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
26. September
DAZN ONLY Golf Channel
Presidents Cup
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
27. September
MLB
Blue Jays @ Red Sox
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
28. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
29. September
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Primera División
Celta Vigo -
Girona
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
J1 League
Niigata -
Kobe
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
30. September
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
MLB
Blue Jays @ Yankees
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
MLB
Reds @ Cubs
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
NFL
Saints -
Dolphins
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
NFL
RedZone -
Week 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
NFL
Redskins @ Chiefs
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
NFL
Patriots @ Buccaneers
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine

Während Alba Berlin die zweite Pleite in Folge verkraften muss, marschiert Brose Bamberg in der BBL weiter unaufhaltsam vorneweg. Der Tabellenführer gewann am Freitagabend mühelos mit 88:62 (51:32) bei s.Oliver Würzburg und feierte damit den vierten Sieg im vierten Saisonspiel. Die Bayern tun sich lange schwer, doch können das Match gegen Gießen am Ende doch noch gewinnen.

Spiele am Freitag

s.Oliver Würzburg - Brose Bamberg 62:88 (Boxscore auf easycredit-bbl.de)

Spielverlauf und Wendepunkt: Die Würzburger starteten gut in die Partie. Gute Defense und Schnellangriffe führten zu einer 18:7-Führung nach sieben Minuten. Dann aber wacht Bamberg auf. Beim Stand von 20:10 für die Hausherren legten die Oberfranken einen 20:0-Lauf hin und drehten die Partie zu ihren Gunsten; zur Halbzeit steht es bereits 51:32. In der zweiten Hälfte blieb der Auswärtssieg stets ungefährdet, so dass am Ende auch die zweite Garde aufs Feld durfte.

Zahlen, bitte: Das erste Mal diese Saison mussten die Bamberger mehr als 50 Gegenpunkte hinnehmen, auch die Differenz von zuvor 39 Punkten konnte nicht gehalten werden. Dafür legten sie von der 7. Minute des ersten Viertels bis zur 7. Minute des zweiten Viertels einen sagenhaften Lauf von 34:6 Punkten hin.

Spieler der Partie: Tospcorer auf Seiten der Gäste war der lettische Iceman Janis Strelnieks mit 16 Punkten und Traumquoten: 100 Prozent Zweier (1/1) und 4/7 Dreier.

Wie geht's weiter: Würzburg wartet weiter auf den ersten Sieg: zunächst geht es nach Tübingen, danach kommt Frankfurt. Bamberg empfängt in fünf Tagen Göttingen, ehe es zum Auftakt in der Euroleague nach Istanbul geht.

MHP Riesen Ludwigsburg - EWE Baskets Oldenburg 79:75 (Spielbericht auf easycredit-bbl.de)

Spiele am Samstag

Alba Berlin - Fraport Skyliners 70:78 (Spielbericht auf easycredit-bbl.com)

Spielverlauf und Wendepunkt: Fünf Minuten dauerte es, ehe die Frankfurter das erste Mal aus dem Feld erfolgreich abschlossen. Doch den 7:0-Auftakt Berlins beantworteten die Gäste mit einem 10:0-Lauf ihrerseits. Mit Punkteläufen war es danach aber Mangelware, die Verteidigungsreihen bestimmten das Geschehen. So blieb es über den gesamten Spielverlauf eine Partie auf Augenhöhe.

In der Schlussphase übernahmen aber die Frankfurter, verteidigten gut und hatten in Antonio Graves den Matchwinner: Bei drei Minuten auf der Uhr besorgte der Flügelspieler von Downtown das 65:71; 66 Sekunden vor Schluss schraubte er die Führung auf acht Punkte Differenz - die Entscheidung.

Duell im Fokus: Bogdan Radosavljevic gegen Mahir Agva, letztes Jahr gemeinsam noch in Tübingen aktiv. Während Berlins Radosavljevic in der ersten Halbzeit in der Offensive überzeugte, drehte Frankfurts Agva im dritten Viertel auf beiden Seiten auf: Neun Punkte und zwei Blocks verzeichnete der deutsche U20-Nationalspieler in jenem Abschnitt. Am Ende war Agva mit einem Double-Double (13 PTS, 10 REB) ein Erfolgsgarant.

Die Spieler der Partie: Das waren für die Frankfurter auch Antonio Graves (22 PTS, 7 AST, 4/6 3P) und Shavon Shields (16 PTS).

Am Rande der Bande: Milenko "Mikica" Bogicevic kehrte nach Berlin zurück. Bei den Berlinern unter Sasa Obradovic Assistant Coach, fungiert Bogicevic in gleicher Funktion bei den Frankfurtern, solange Klaus Perwas an der Seitenlinie Gordon Herbert ersetzt.

Wie geht's weiter: Für die Berliner beginnt nun auch der europäische Wettbewerb, am Mittwoch kommt es zum Eurocup-Auftakt gegen Fuenlabrada. Am Sonntag steht dann das Top-Spiel beim FC Bayern München auf dem Programm - zuletzt holten die Berliner aus München immerhin den Pokaltitel in die Hauptstadt. Die Frankfurter starten erst in der darauffolgenden Woche in die FIBA Basketball Champions League. So müssen die Hessen am Freitag wieder ran, wenn die MHP RIESEN Ludwigsburg in Mainhattan gastieren.

ratiopharm Ulm - Eisbären Bremerhaven 96:83 (Spielbericht auf easycredit-bbl-com)

RASTA Vechta - Phoenix Hagen 98: 96 (Spielbericht auf easycredit-bbl.com)

Giessen 46ers - FC Bayern München 68:72 (Spielbericht auf esaycredit-bbl.com)

Spielverlauf und Wendepunkt: Die Offensive der Gäste lief wie geschmiert und sorgte für eine 13:4-Führung nach vier Minuten. Doch die 46ers kamen zurück, dank ihrer Bankspieler. Ein 12:0-Lauf bracht ihnen Anfang des zweiten Spielabschnitts die Führung ein.

Diese bauten die Gastgeber sogar aus, hielten die Gäste acht Minuten ohne Punkte und lagen zwischenzeitlich mit 46:33 in Führung.

Doch Schritt für Schritt kamen die Münchener zurück: Danilo Barthel sorgte bei 2:19 Minuten auf der Uhr per Hakenwurf für die erste Gästeführung seit dem ersten Viertel. Die 46ers bäumten sich nochmal auf und glichen aus. Doch aus der Auszeit traf Maxi Kleber bei 21 Sekunden zu spielen den Dreier zum 68:71. Danach schnappte er sich den "Loose Ball", Anton Gavel netzte an der Linie einen seiner beiden Freiwürfe ein - die Entscheidung.

Duell im Fokus: Denis Wucherer gegen Sasa Djordjevic, die einzigen beiden Bundesligatrainer mit europäischem Edelmetall in ihrer Vitrine. Wucherer vertraute Ende des ersten Viertels seiner Bank, was sich auszahlte. Jeden seiner zwölf Spieler schickte er mindestens sieben Minuten auf dem Parkett. Doch Djordjevic schien im Schlussabschnitt seine Mannschaft nochmal richtig einzustellen, was das 14:24 im Viertel deutlich macht.

Die Deutschen: Mit Maxi Kleber (12 PTS), Anton Gavel (12 PTS, 6 AST) und Danilo Barthel (11 PTS) punkteten nur drei Bayern-Spieler zweistellig - allesamt deutsche Nationalspieler.

Wie geht's weiter: Für die Münchener geht es zunächst am Mittwoch zum Eurocup-Auftakt ins russische St. Petersburg, ehe am Sonntag wieder ein Heimspiel ansteht: dann kommt aber ALBA BERLIN, die sich in München zuletzt den Pokaltitel holten. Die Gießener reisen am Sonntag zu Phoenix Hagen.

Spiele am Sonntag

Science City Jena - medi Bayreuth 76:79 (Spielbericht auf easycredit-bbl.de)

Basketball Löwen Braunschweig - MHP RIESEN Ludwigsburg 84:91

Auf Rang vier steht weiter Ludwigsburg, das sich durch vier Siege aus fünf Partien in der Spitzengruppe etablierte. Braunschweig rutschte nach nur einem Erfolgserlebnis aus vier Begegnungen auf Platz 16. Mit 27 Punkten überzeugte MHP-Center Jack Cooley auf ganzer Linie.

EWE Baskets Oldenburg - BG Göttingen 76:64

Telekom Basteks Bonn - WALTER Tigers Tübingen 81:67

Alles zur BBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung