DBB-Team besiegt Dänemark

Basketballer starten mit Sieg in EM-Quali

SID
Mittwoch, 31.08.2016 | 21:31 Uhr
Paul Zipser war gemeinsam mit Maodo Lo bester deutscher Werfer
Advertisement
NBA
Live
Rockets @ Warriors
Basketball Champions League
Bayreuth -
Straßburg
Basketball Champions League
Sassari -
Oldenburg
NBA
Timberwolves @ Spurs
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn

Die deutschen Basketballer sind glanzlos in ihre Mission EM-Qualifikation gestartet und haben gegen Außenseiter Dänemark den erhofften Auftaktsieg gefeiert. Die Mannschaft von Bundestrainer Chris Fleming setzte sich in Kiel trotz einiger Schwächephasen letztlich souverän mit 101:74 (52:38) durch.

Das DBB-Team machte gegen den Außenseiter wie erwartet den ersten Schritt in Richtung EM-Endrunde. Vor 5045 Zuschauern waren Maodo Lo, Paul Zipser (beide 17 Punkte) und Daniel Theis (16) die erfolgreichsten Werfer der Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB).

Im zweiten von sechs Qualifikationsspielen steht am Samstag (20.20 Uhr) in Schwechat bei Wien die Begegnung mit Gastgeber Österreich auf dem Programm. Dritter Gegner in der Gruppe B sind die Niederlande. Nur die sieben Gruppensieger und die vier besten Gruppen-Zweiten Zweiten lösen das Ticket zum EM-Endturnier in Rumänien, Finnland, Israel und der Türkei.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung