FC Bayern verpflichtet Redding

Von SPOX
Dienstag, 02.08.2016 | 12:01 Uhr
War zuletzt in der Türkei aktiv: Reggie Redding (r.)
Advertisement
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
NBA
Jazz @ Cavaliers
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder

Reggie Redding ist zurück in der Bundesliga! Der 28-jährige Shooting Guard wechselt von Darussafaka Istanbul zum FC Bayern, das bestätigten die Münchner am Dienstag in einer Pressemitteilung.

"Ich bin glücklich, jetzt ein Teil des FC Bayern zu sein, ich freue mich auch auf die Stadt und die Rückkehr nach Deutschland", wird Redding dort zitiert. "Ich habe ein schweres Jahr hinter mir, aber jetzt sehe ich sehr optimistisch dieser neuen Aufgabe entgegen. Ich kenne ja einige Spieler wie Alex Renfroe, Bryce Taylor und auch Anton Gavel. Das sind richtig gute Jungs und ich bin mir sicher, dass wir ein starkes Team haben werden."

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Bayerns Geschäftsführer Marko Pesic fügte hinzu: "Als klar wurde, dass es möglich ist, Reggie zu verpflichten, haben wir uns sofort intensiv um ihn bemüht, weil er ein sehr variabler Guard mit viel Erfahrung und hohem Basketball-IQ ist. Reggie ist auf dem Parkett eine Persönlichkeit und kennt die Liga sehr gut, somit freuen wir uns sehr über seinen Wechsel nach München."

Der US-Amerikaner hat bereits 155 BBL-Spiele für Tübingen und Berlin auf dem Konto, wobei ihm im Schnitt 11,2 Punkte, 4,4 Assists und 4 Rebounds gelangen. "Früher stand ich ja oft auf der anderen Seite und wollte Bayern unbedingt bezwingen, das war speziell - doch es können jetzt alle davon ausgehen, dass ich 100 Prozent für diesen Klub gebe", kündigte Redding weiter an. "Ich hoffe auf eine große Zeit in München und wir werden versuchen, jeden zu besiegen, der unseren Weg kreuzt."

Die BBL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung