Gavel und Staiger fehlen DBB-Team

SID
Samstag, 16.07.2016 | 11:21 Uhr
Lucca Staiger wird dem DBB-Team aus persönlichen Gründen fehlen
© getty
Advertisement
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski-Baskonia
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs
NBA
Bulls @ Clippers
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
NBA
Lakers @ Thunder
NBA
Jazz @ Pelicans
NCAA Division I
West Virginia @ Oklahoma
Basketball Champions League
AEK Athen -
Bayreuth
Basketball Champions League
Riesen Ludwigsburg -
Orlandina

Für Bundestrainer Chris Fleming hagelt es vor der EM-Qualifikation (31. August bis 17. September) weiter Absagen. Auch Anton Gavel und Lucca Staiger werden der Nationalmannschaft in diesem Sommer aus persönlichen Gründen fehlen. Dies gab der DBB bekannt.

Vor Gavel (Bayern München) und Staiger (Brose Bamberg) hatten bereits Heiko Schaffartzik (JSF Nanterre/Frankreich) und Karsten Tadda (ratiopharm Ulm) aus persönlichen Gründen abgesagt, Maik Zirbes (Maccabi Tel Aviv) und Per Günther (ratiopharm Ulm) wegen Verletzungen. Wie am Samstag bekannt wurde, wird auch der angeschlagene Konstantin Klein (Frankfurt Skyliners) fehlen.

Paul Zipser ist nach seinem Wechsel von Bayern München zum NBA-Team Chicago Bulls dabei, Tibor Pleiß (Utah Jazz) und Dennis Schröder (Atlanta Hawks) werden ebenfalls spielen. Neu zum Team stößt zum Beginn der Vorbereitung Point Guard Makai Mason (20) von der Yale University. Der College-Spieler mit deutschem Pass hat sich beim DBB gemeldet.

Die deutsche Mannschaft trifft in ihrer Gruppe auf die Nachbarn Dänemark, Österreich und Niederlande. Die sieben Gruppenersten und die vier besten Zweiten der Qualifikation schaffen es zur Endrunde. Los geht es am 31. August in Kiel gegen die Dänen (19.30 Uhr).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung