BBL steigert Reichweite

SID
Montag, 04.07.2016 | 16:44 Uhr
Die BBL hat ihre Reichweite gesteigert
© getty
Advertisement
NBA
Spurs @ Cavaliers
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Rockets @ Clippers
NBA
Raptors @ Wizards
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
NBA
Suns @ Hawks
NBA
Pistons @ Cavaliers
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
Basketball Champions League
Stelmet Zielona Góra -
AS Monaco Basket
NBA
Rockets @ Thunder
Basketball Champions League
AEK -
Nymburk
Basketball Champions League
Bayreuth -
Besiktas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Murcia -
Canarias
Basketball Champions League
Nanterre -
Banvit
NBA
Rockets @ Bucks

Die BBL hat in der abgelaufenen Saison deutlich mehr Zuschauer als bisher vor den Bildschirm gelockt. So verzeichnete die Online- und TV-Plattform "Telekom Basketball" mit knapp sechs Millionen Zuschauern bei den Live-Übertragungen der insgesamt 339 Begegnungen der Spielzeit 2015/16 einen Zuwachs von fast 50 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Zusätzlich verfolgten 4,7 Millionen Zuschauer Spiele der BBL beim Free-TV-Sender Sport1. Damit hat sich die Gesamtreichweite für Deutschlands höchste Basketball-Spielklasse in den letzten zwei Jahren um fast 70 Prozent auf rund elf Millionen Zuseher gesteigert.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung