Savanovic und Cobbs verlassen Bayern

SID
Montag, 06.06.2016 | 14:32 Uhr
Dusko Savanovic wechselt nach Italien
© getty
Advertisement
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs
NBA
Lakers @ Nets
NBA
Bulls @ Clippers
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
NBA
Lakers @ Thunder

Dusko Savanovic (33) und Justin Cobbs (25) verlassen den früheren deutschen Meister Bayern München. Die auslaufenden Verträge werden nicht verlängert, dies gab der Klub am Montag bekannt.

Der italienische Erstligist Dinamo Sassari hatte die Verpflichtung des Serben Savanovic zur nächsten Saison bereits am Samstag öffentlich gemacht.

Routinier Savanovic war im Sommer 2014 nach München gewechselt und kam in 76 Bundesliga-Einsätzen durchschnittlich auf 11,2 Punkte. Beim Play-off-Aus im Halbfinale gegen die Brose Baskets Bamberg (0:3) fehlte er verletzt. US-Guard Cobbs war erst Ende Dezember von den Bayern nachverpflichtet worden.

Alles zum FC Bayern München

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung