Bamberg zum Auftakt gegen Frankfurt

SID
Donnerstag, 16.06.2016 | 21:41 Uhr
Groß war die Freude über den Meistertitel bei Brose Bamberg
© getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards
NBA
Cavaliers @ Jazz
Liga ACB
Real Madrid -
Estudiantes
NBA
Bulls @ Wizards

Der deutsche Meister Brose Bamberg startet mit einem Heimspiel gegen die Frankfurt Skyliners in die 51. BBL-Spielzeit. Der erste Spieltag findet am Wochenende zwischen dem 23. und 25. September statt, die genauen Termine werden noch festgelegt.

Pokalsieger Alba Berlin empfängt zum Saisonstart die Telekom Baskets Bonn.

Um den europäisch spielenden Klubs mehr Freiräume zu schaffen, beginnt die Spielzeit zehn Tage früher als sonst. Aufgrund der EM-Qualifikation der Nationalmannschaft, die bis zum 17. September dauert, muss daher der Champions Cup (Meister gegen Pokalsieger) ausfallen.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Die Playoffs sind vom 6. Mai bis 18. Juni geplant, das Top Four findet am 18. und 19. Februar 2017 statt.

Der 1. Spieltag (23./24./25. September) im Überblick:

Brose Baskets Bamberg - Fraport Skyliners

Alba Berlin - Telekom Baskets Bonn

Eisbären Bremerhaven - Walter Tigers Tübingen

EWE Baskets Oldenburg - Bayern München

Giessen 46ers - Science City Jena

Phoenix Hagen - BG Göttingen

Rasta Vechta - Basketball Löwen Braunschweig

s.Oliver Baskets Würzburg - MHP Riesen Ludwigsburg

medi Bayreuth - ratiopharm Ulm

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung