BBL-Playoffs: Blick in die Historie

Das beste Team aller Zeiten

Von BBL
Samstag, 21.05.2016 | 13:43 Uhr
Die Meisterfeier des BSC Saturn Köln 1988
© bbl
Advertisement
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
NBA
Rockets @ Jazz

Der 3:0-Sweep im Playoff-Viertelfinale gegen die s.Oliver Baskets mit insgesamt 113 Punkten Differenz brachte die Diskussion in Gang: Was denkt die Basketball-Gemeinde - Sind diese Bamberger die beste Mannschaft in der Geschichte der Bundesliga?

Bamberg hat in den drei Viertelfinalpartien 113 Punkte mehr gemacht als Würzburg, im Schnitt also mit 37,7 Zählern Differenz gewonnen und dabei den Rekord gebrochen für den höchsten Auswärtssieg in den Playoffs in der seit 1998 geführten digitalen Datenbank der Liga.

Reicht das zusammen mit der Tabellenführung nach der regulären Saison und der großartigen Euroleague-Saison als Argument, um eine Diskussion zu starten, ob der aktuelle Kader der Brose Baskets das beste Team der Ligageschichte darstellt? Die Konkurrenz ist groß; im Jubiläumsbuch "50 Jahre Basketball Bundesliga" hat die BBL acht herausragende Teams aus der Ligageschichte vorgestellt - hier jetzt für die Beko BBL-Fans als Diskussionsgrundlage.

Den kompletten Artikel könnt Ihr auf beko-bbl.de lesen.

Alles zur BBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung