Mittwoch, 24.02.2016

FIBA Europe Cup

Frankfurt Skyliners im Viertelfinale

Die Frankfurt Skyliners haben trotz einer schwachen Vorstellung das Viertelfinale des FIBA Europe Cup erreicht. Die Hessen gewannen das Rückspiel bei AEK Larnaka aus Zypern mit 56:44 (27:20), beide Teams geizten dabei mit Punkten.

Gordon Herbert konnte trotz des Sieges nicht ganz zufrieden sein
© getty
Gordon Herbert konnte trotz des Sieges nicht ganz zufrieden sein
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Das Hinspiel hatte das Team von Trainer Gordon Herbert mit 83:60 für sich entschieden.

Die nach dem verlorenen Pokal-Halbfinale gegen Alba Berlin personell angeschlagenen Hessen leisteten sich zahlreiche Fehlwürfe, allerdings traten die Zyprer noch harmloser auf. Eine starke Leistung zeigte einzig Frankfurts Jordan Theodore, der mit 22 Zählern fast die Hälfte der Frankfurter Punkte erzielte.

Das Viertelfinale wird am 16. und 23. März ausgetragen.

Das könnte Sie auch interessieren
Raymar Morgan und Ulm haben in Oldenburg eine 27-Punkte-Führung verspielt

BBL-Wahnsinn! Ulm verzockt Monster-Führung

Derrick Allen verlässt Rasta Vechta

Allen wechselt von Vechta nach Jena

Daniel Mayr wurde erneut am Knie operiert

Frankfurter Mayr erneut am Knie operiert


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.