Ibekwe fehlt Giessen 46ers

SID
Dienstag, 20.10.2015 | 18:31 Uhr
Ekene Ibekwe ist der vierte Verletzte in Gießen
© getty
Advertisement
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NBA
Timberwolves @ Rockets
NBA
Knicks @ Jazz
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NBA
Thunder @ Pistons
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn

Die Personalprobleme der Giessen 46ers aus der Basketball-Bundesliga werden größer. Center Ekene Ibekwe (30) steht dem Aufsteiger zehn Tage nicht zur Verfügung, da er nach seinem vor eineinhalb Wochen erlittenen Nasenbruch operiert werden muss.

Neben dem Amerikaner mit nigerianischem Pass fehlen den Gießenern am Samstag (20.30 Uhr) gegen Alba Berlin auch Maurice Pluskota (Stressfraktur im Unterschenkel), Eric James Palm (Fingerbruch) und Anthony DiLeo (Mittelfußfraktur).

"Das ist die nächste bittere Nachricht für uns, zurzeit kommt es knüppeldick", sagte Trainer Denis Wucherer: "Wir haben gehofft, dass wir um diese OP herumkommen."

Alles zu den Giessen 46ers

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung