Point Guard verlässt Göttingen

Vertragsauflösung mit Johnson

SID
Dienstag, 15.09.2015 | 14:17 Uhr
Armon Johnson spielte 2012 für die New Jersey Nets
© getty
Advertisement
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn

Bundesligist BG Göttingen hat den Vertrag mit dem Amerikaner Armon Johnson im beiderseitigen Einvernehmen aufgelöst. Dies teilte der Verein am Dienstag mit.

"Wir bedanken uns bei Armon für seinen Einsatz bei uns und wünschen ihm viel Erfolg auf seinem weiteren Weg", sagte BG-Trainer Johan Roijakkers. Erst vor knapp einem Monat war der Point Guard nach Südniedersachsen gewechselt.

Alles zu BBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung