Ein weiteres Jahr beim Pokalsieger

Aleksandrov bleibt in Oldenburg

SID
Dienstag, 07.07.2015 | 13:56 Uhr
Aleksandrov spielt schon seit 2013 bei Oldenburg
© getty
Advertisement
Basketball Champions League
Zielona Gora -
Bonn
Basketball Champions League
Teneriffa -
Ludwigsburg
NBA
Celtics @ Cavaliers
NBA
Rockets @ Warriors
Basketball Champions League
Bayreuth -
Straßburg
Basketball Champions League
Sassari -
Oldenburg
NBA
Timberwolves @ Spurs
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Riesen Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Petrol Olimpija -
Medi Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers

Forward Nemanja Aleksandrov bleib ein weiteres Jahr beim deutschen Pokalsieger EWE Baskets Oldenburg. Der 28 Jahre alte Serbe unterschrieb für die kommende Saison und geht beim Meister von 2009 damit in seine dritte Spielzeit.

Der 2,10 m lange Aleksandrov steuerte in der abgelaufenen Spielzeit bei rund 24 Minuten Einsatzzeit durchschnittlich 10,2 Punkte und 4,2 Rebounds bei.

"Wir sind fest davon überzeugt, dass Nema ein wichtiger Baustein für unser Team sein wird. Er hat sich am Ende der Saison gut entwickelt. Wir kennen seine Stärken, aber auch die Bereiche, an denen wir gemeinsam arbeiten wollen", sagt Mladen Drijencic, Headcoach von Oldenburg bei der vereinseigenen Website.

Nemanja Aleksandrov im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung