MVP McLean verlässt Alba

SID
Freitag, 03.07.2015 | 18:25 Uhr
McLean sucht scheinbar nach einer neuen Herausforderung
© getty
Advertisement
NCAA Division I
Oklahoma @ Kansas
NBA
Clippers @ Warriors
NBA
Timberwolves @ Rockets
NBA
Magic @ 76ers
NBA
Spurs @ Cavaliers
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Rockets @ Clippers
NBA
Lakers @ Heat

Alba Berlin verliert nach Reggie Redding und Alex Renfroe mit BBL-MVP Jamel McLean einen weiteren wichtigen Akteur. Das gab seine Berater Misko Raznatovic via Twitter bekannt.

"Jamel McLean machte von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch. Dem Klub wurde heute Morgen ein Brief zugesendet", so der Wortlaut in den sozialen Medien.

Für die Albatrosse wiegt dieser Abgang besonders schwer. Mit 13 Punkten und fünf Rebounds pro Partie war der Power Forward ein Erfolgsgarant für die starke EuroLeague-Saison der Berliner. Auch in der Liga legte er durchschnittlich 14 Punkte auf.

Zuvor gab Swingman Reggie Redding seinen Wechsel zu Darassufaka Dogus Istanbul bekannt, Spielmacher Renfroe zieht es zu Bayern München. Wo McLean hingeht, steht noch nicht fest - im Gespräch seien laut B.Z. Maccabi Haifa und die Bayern.

Nach dem qualitativen Aderlass ist die Arbeit von Manager Marco noch lange nicht beendet; denn die Verträge von Cliff Hammonds, Leon Radosevic und Marko Banic laufen ebenfalls aus. Ein positiver Nebeneffekt: Durch den Weggang des Trios ist nun jede Menge Platz auf der Gehaltsliste. Bisher konnte Baldi mit Dragan Milosavljevic von Partizan Belgrad immerhin schon einen Top-Spieler in die Haupstadt holen.

Jamel McLean im Steckbrief

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung