Ohne Barthel zum Vier-Nationen-Turnier

SID
Dienstag, 28.07.2015 | 17:10 Uhr
Danilo Barthel fehlt dem DBB-Team vorerst wegen Rückenproblemen
© getty
Advertisement
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards

Die deutschen Basketballer müssen beim Vier-Nationen-Turnier in Trento/Italien im Rahmem der EM-Vorbereitung auf Danilo Barthel verzichten. Der Frankfurter Power Forward wird wegen Rückenproblemen geschont und in der Heimat behandelt. Dies gab der DBB am Dienstag bekannt.

In Italien trifft die Auswahl von Bundestrainer Chris Fleming (45) in den ersten Länderspielen des Jahres auf Österreich (Donnerstag/18.00), die Niederlande (Freitag/18.00) und Gastgeber Italien (Samstag/20.30). "Das Spiel gegen Italien interessiert uns natürlich sehr. Wir treffen in einigen Wochen auf sie bei der EM und freuen uns auch jetzt schon auf das Duell", sagte Fleming mit Blick auf die Endrunde vom 5. bis 20. September.

Bei dem Turnier wolle man "aber natürlich vor allem auf uns schauen und uns als Team finden", sagte Fleming. In erster Linie gehe es darum "eine eigene Identität zu finden, mit der wir im weiteren Verlauf des Sommers spielen wollen. Wir wollen unsere Defense festigen und im Angriff ein Tempo finden, welches zu uns passt".

Danilo Barthel im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung