BBL 2015/2016

Absteiger Crailsheim erhält Wildcard

SID
Freitag, 03.07.2015 | 12:09 Uhr
Crailsheim profitiert vom Rückzug der Artland Dragons
© getty
Advertisement
Basketball Champions League
Zielona Gora -
Bonn
Basketball Champions League
Teneriffa -
Ludwigsburg
NBA
Celtics @ Cavaliers
NBA
Rockets @ Warriors
Basketball Champions League
Bayreuth -
Straßburg
Basketball Champions League
Sassari -
Oldenburg
NBA
Timberwolves @ Spurs
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Riesen Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Petrol Olimpija -
Medi Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics

Sportlich abgestiegen, dank einer Wildcard aber weiter erstklassig: Die Crailsheim Merlins dürfen auch in der kommenden Saison in der BBL spielen. Dies teilte die Liga am Freitag nach einer Gesellschafterversammlung, bestehend aus dem Präsidenten der AG Basketball Bundesliga und einem Vertreter des DBB, in Braunschweig mit.

Zudem kündigte die Liga an, den Spielplan für die kommende Saison am 7. Juli zu veröffentlichen. Nach dem freiwilligen Rückzug der Artland Dragons hatten sich die BBL-Vereine entschieden, eine Wildcard für den 18. Startplatz zu vergeben.

Crailsheim bewarb sich als einziger Klub, vor der Vergabe des freien Teilnehmerplatzes hatten sich Vertreter der Merlins dennoch den Vereinsverantwortlichen und der Ligaführung präsentieren müssen. Für den Zuschlag ist eine Zahlung von 250.000 Euro fällig.

Die BBL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung