Bamberg holt Heckmann

SID
Mittwoch, 01.07.2015 | 10:20 Uhr
Patrick Heckmann spielte zuletzt für das renommierte Boston College
© getty
Advertisement

Die Brose Baskets Bamberg verstärken sich mit Nachwuchshoffnung Patrick Heckmann. Der 23-Jährige wechselt aus den USA vom renommierten Boston College zum deutschen Meister und unterschreibt einen Vertrag bis 2018. Der Small Forward hatte vier Jahre in der College-Liga NCAA gespielt.

Bambergs Trainer Andrea Trinchieri hält große Stücke auf Heckmann, der 2012 zweimal in der A-Nationalmannschaft zum Einsatz gekommen war. "Er war einer unserer Wunschspieler. Wie sehr wir ihn wollten, zeigt die Tatsache, dass Andrea bereits im Januar nach Boston geflogen ist, um mit ihm persönlich zu sprechen", sagte Geschäftsführer Rolf Beyer.

Der 1,96 m große Heckmann war vor vier Jahren vom Drittligisten TV Langen an das Boston College gegangen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung