Katzurin bleibt in Bremerhaven

SID
Dienstag, 05.05.2015 | 12:32 Uhr
Muli Katzurin bleibt den Eisbären ein weiteres Jahr erhalten
© getty
Advertisement
NBA
Knicks @ Jazz
NCAA Division I
Oklahoma @ Oklahoma State
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics

Trainer Muli Katzurin bleibt den Eisbären Bremerhaven erhalten. Der 60-jährige Israeli hat seinen auslaufenden Vertrag um ein Jahr bis 2016 verlängert.

Darüber hinaus wurde eine Option für die darauffolgende Saison vereinbart. Katzurin hatte die Mannschaft Anfang Februar übernommen und zum Klassenerhalt geführt.

"Die Unterstützung der Fans und die Zusammenarbeit mit dem Management waren trotz der schwierigen Umstände erstklassig. Daher fiel es mir leicht, dass neue Angebot der Eisbären anzunehmen", sagte Katzurin: "Unser gemeinsames Ziel ist es, in der nächsten Spielzeit besser abzuschneiden als in diesem Jahr." Bremerhaven beendete die Hauptrunde auf Platz 15.

Geschäftsführer Jan Rathjen ist froh, das die Personalie geklärt ist: "Muli Katzurin war unser absoluter Wunschkandidat für den Posten des Cheftrainers. Er passt hervorragend zu den Eisbären Bremerhaven."

Die Playoffs auf einen Blick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung