Montag, 06.04.2015

Nach Bitte um Vertragsauflösung

Bayreuth trennt sich von Brickman

Bundesligist medi Bayreuth hat sich kurz vor dem Heimspiel gegen TBB Trier von Point Guard Jason Brickman getrennt. Der 23 Jahre alte US-Amerikaner hatte zuvor schriftlich um die Auflösung seines Vertrages gebeten.

medi Bayreuth hat den Vertrag mit seinem Point Guard Jason Brickmann aufgelöst
© getty
medi Bayreuth hat den Vertrag mit seinem Point Guard Jason Brickmann aufgelöst
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Weder die Mannschaft noch die Trainer können die Beweggründe für diesen drastischen Schritt zu diesem Zeitpunkt nachvollziehen", sagte Bayreuths Geschäftsführer Philipp Galewski.

Brickman war erst im Januar in die Bundesliga gewechselt und kam seitdem im Schnitt auf 7,5 Punkte.

Die BBL in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Iberostar Teneriffa hat sich in die Geschichtsbücher des Basketballs eingetragen

Teneriffa erster Champions-League-Sieger

Uli Hoeneß beschließt neue Kooperation zwischen Bayerns basketballern und dem EHC

Hoeneß: Bayern bald Mieter bei Red Bull

Ulm sichert sich den Top Seed der BBL

Bamberg legt im Kampf um Platz zwei vor


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.