Basketball-Star verzichtet auf Heim-Europameisterschaft

Franzose Noah: "Nicht Priorität"

SID
Samstag, 11.04.2015 | 11:12 Uhr
Der Center der Chicago Bulls gehört zu den Besten der Welt auf seiner Position
© getty
Advertisement
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets

Der französische Top-Center Joakim Noah verzichtet auf die größtenteils in Frankreich stattfindende EuroBasket (5. bis 20. September). Dies teilte der französische Basketball-Verband (FFBB) am Freitag mit.

Der 30-Jährige vom NBA-Klub Chicago Bulls hatte bereits auf einer Pressekonferenz Anfang März gesagt, dass "les Bleus" und die Europameisterschaft für ihn "nicht Priorität" sind.

Noah, Sohn des früheren französischen Tennisspielers Yannick Noah, hat für Frankreich bisher nur an der EM 2011 in Litauen teilgenommen, bei der das Team Silber gewann. Beim EM-Titelgewinn 2013 sowie bei der WM 2014 (Bronze) fehlte er ebenfalls. Mit den Bulls hat er die kommenden Playoffs der NBA erreicht.

Alles zum Basketball auf SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung