Freitag, 03.04.2015

Angebote liegen vor

Medien: McLean verlässt Alba

Jamel McLean könnte Alba Berlin im Sommer nach nur einem Jahr wieder verlassen. Der Forward, dem im Preseason-Spiel vor der laufenden Saison den Buzzer-Beater zum 94:93 gegen NBA-Champion San Antonio Spurs gelang, hat wohl inzwischen bessere Optionen.

Jamel McLean soll auf dem Zettel mehrerer Euro-League-Top-Klubs stehen
© getty
Jamel McLean soll auf dem Zettel mehrerer Euro-League-Top-Klubs stehen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Wie Eurobasket.com-Journalist David Pick erfahren haben will, plant McLean in der Offseason aus seinem Alba-Vertrag per Option auszusteigen. Der 26-Jährige soll bei mehreren Euroleague-Top-Klubs auf dem Zettel stehen, in der laufenden Spielzeit verzeichnet er im Europapokal 14 Punkte und 5,4 Rebounds pro Spiel.

Zunächst aber gilt der Berliner Fokus ganz den Playoff-Träumen, nachdem Alba am Donnerstag in einem packenden Duell Panathinaikos mit 68:66 schlug. "Jetzt haben wir die Chance, weiterzukommen", grinste McLean anschließend: "Wir sind begeistert."

Jamel McLean im Steckbrief

Adrian Franke
Das könnte Sie auch interessieren
Dragan Milosavljevic fehlt mindestens zwei Monate

Saison für Alba-Kapitän Milosavljevic beendet

Alba Berlin freut sich auf Gerald Robinson

US-Guard Gerald Robinson wechselt zu Alba Berlin

Alba Berlin hat eine gute Playoff-Position gewahrt

BBL: Alba verkürzt Rückstand auf Bayreuth


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.