Pleiß verliert gegen Real

Von SPOX
Sonntag, 12.04.2015 | 12:31 Uhr
Tibor Pleiß verlor mit Barcelona das Duell gegen Real Madrid
© getty
Advertisement

Der deutsche Nationalspieler Tibor Pleiß verliert in der spanischen ACB mit 78:91 gegen Real Madrid. Der Center spielt ordentlich, kann die Pleite für den FC Barcelona allerdings nicht verhindern.

Pleiß kam gut 14 Minuten zum Einsatz und lieferte dabei gute 8 Punkte und 4 Rebounds. Ante Tomic (22 Punkte, 9 Rebounds) hatte die Gäste lange Zeit im Spiel gehalten.

In der Schlussphase machten die Königlichen dann aber ernst. Jaycee Carroll dominierte das Geschehen auf dem Parkett und war letztlich mit 26 Punkten der Matchwinner.

Starker Schlussrun von Real

Dabei waren die Katalanen fünf Minuten vor Schluss noch in Schlagdistanz (71:72), bevor die Hausherren innerhalb von 300 Sekunden den furiosen 20:6-Schlussspurt hinlegten.

Damit bleibt Real (23:5) als Zweiter hinter Spitzenreiter Unicaja (23:4) vor dem Erzrivalen (19:9). Maxi Kleber und Obradoiro (12:15) rangieren auf Rang 11.

Alles zur ACB

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung