Von der Regionalliga in den Profi-Basketball

RheinStars Köln gelingt Durchmarsch

SID
Sonntag, 29.03.2015 | 18:07 Uhr
Die Rheinstars Köln spielen in der nächsten Saison drittklassig
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA

Die RheinStars Köln haben den Durchmarsch in die 3. Basketball-Liga (ProB) geschafft. Der ambitionierte Klub, bei dem Europameister Stephan Baeck als Geschäftsführer die Fäden zieht, sicherte sich in der Regionalliga West durch ein 82:62 gegen den BSV Wulfen die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg.

Mittelfristig wollen die Kölner in die Bundesliga.

"Unglaublich! Das Publikum hat uns heute zum Sieg und zur Meisterschaft getragen. Ich bedanke mich bei allen Spielern, Trainern, Partnern, Sponsoren und Helfern, die das möglich gemacht haben. Das Wichtigste: Köln sieht in der nächsten Saison wieder Profi-Basketball. Das ist der verdiente Lohn für harte Arbeit", sagte Baeck. Die Kölner waren erst im Vorjahr in die Regionalliga aufgestiegen.

Die BBL in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung