Sonntag, 22.03.2015

25. Spieltag in der spanischen Liga ACB

Kleber-Show und Pleiß-Klatsche

Maximilian Kleber hat am 25. Spieltag der spanischen Liga ACB eine unfassbare Performance abgeliefert. Beim 88:82-Sieg seines Klubs Obradoiro CAB bei Montakit Fuenlabrada stellte der deutsche Forward gleich drei ACB-Saisonrekorde auf. Tibor Pleiß bezog dagegen mit dem FC Barcelona bei der 73:93-Pleite in Valencia Prügel.

Maxi Kleber erzielte 36 Punkte und stellt damit einen Saisonrekord auf
© imago
Maxi Kleber erzielte 36 Punkte und stellt damit einen Saisonrekord auf

Kleber erzielte 36 Punkte, verwandelte 15 Freiwürfe und kam auf einen Effektivitätswert von 45. All das schaffte in dieser Saison noch kein Spieler in einer Partie in der spanischen Liga. In den letzten zehn Jahren erreichten gar nur acht Akteure einen höheren Effektivitätswert.

"Ich habe einen guten Tag erwischt. Die Teamkollegen haben mich gefunden und ich traf", erklärte der 23-Jährige. Kleber stand 32:36 Minuten auf der Platte, versenkte 75 Prozent seiner Würfe aus dem Feld, 15 von 16 Freiwürfen, holte fünf Rebounds und kam auf zwei Blocks.

Kleber zehntbester Scorer

In der aktuellen Bestenliste liegt Kleber mit durchschnittlich 12 Punkten pro Partie auf Rang zehn. Mit 6,8 Rebounds und einem Effektivitätswert von 14,4 auf dem achten beziehungsweise zehnten Rang.

"Wichtig war der Sieg, weil wir auswärts bisher immer Probleme hatten. Nun konnten wir endlich den zweiten Sieg verbuchen", so Kleber. Obradoiro belegt mit 11 Siegen und 14 Niederlagen derzeit Platz zwölf.

Barca chancenlos

Einen ganz anderen Tag erwischte Pleiß mit Barca. Die Katalanen wurden zeitweise regelrecht vorgeführt, vor allem im Schlussviertel ging nichts (13:25). Pleiß kam in 11:36 Minuten auf acht Punkte und drei Rebounds.

Barcelona, das in DeShaun Leroy Thomas seinen besten Werfer hatte (12), belegt nach der siebten Niederlage der Saison hinter Real Madrid und Malaga den dritten Platz.

Maximilian Kleber im Steckbrief

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer kann Bamberg 2016/2017 stoppen?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
Niemand
ratiopharm Ulm
Bayern München
Oldenburg
Frankfurt
Alba Berlin
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.