Abschied aus Ludwigsburg

Coby Karl kehrt in die USA zurück

SID
Donnerstag, 12.03.2015 | 18:08 Uhr
Coby Karl schließt sich den Reno Bighorns, dem Farmteam der Sacramento Kings an
© getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Grizzlies
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
NBA
Thunder @ Bucks
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
NBA
Bulls @ Heat

Coby Karl verlässt mit sofortiger Wirkung den Bundesligisten MHP Riesen Ludwigsburg und kehrt in die USA zurück

Der Amerikaner spielt künftig für die Reno Bighorns, Farmteam des NBA-Klubs Sacramento Kings. Die Kings werden seit knapp drei Wochen vom Vater des 31-Jährigen, Trainerlegende George Karl, betreut.

Coby Karl hat 15 Monate für Ludwigsburg gespielt und in dieser Zeit 40 Bundesliga-Partien bestritten. Der frisch gebackene Vater einer Tochter hatte zuletzt den Wunsch geäußert, in seine Heimat wechseln zu dürfen.

Die Riesen legten dem Shooting Guard auf dem Weg zum D-League-Team aus Reno keine Steine in den Weg.

Alle Infos zur BBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung