Bayern lösen Playoff-Ticket

Bambergs irre Serie reißt

SID
Sonntag, 29.03.2015 | 12:37 Uhr
Nach Ewigkeiten verloren Daniel Theis und die Brose Baskets mal wieder ein Spiel
© getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. September
NFL
Saints @ Panthers (Delayed)
MLB
Royals @ Yankees
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Bromwich
Primera División
Real Betis -
Levante
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
26. September
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
26. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
27. September
MLB
Blue Jays @ Red Sox
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
28. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
29. September
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Primera División
Celta Vigo -
Girona
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
J1 League
Niigata -
Kobe
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
30. September
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
MLB
Blue Jays @ Yankees
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
MLB
Reds @ Cubs
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
NCAA Division I FBS
Clemson @ Virginia Tech
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
NFL
Saints -
Dolphins
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
NFL
RedZone -
Week 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
NFL
Redskins @ Chiefs
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
NFL
Patriots @ Buccaneers
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Bayern München hat sich als drittes Team vorzeitig für die Playoffs der BBL qualifiziert. Während der Meister mit Schlusslicht Crailsheim keinerlei Probleme hatte, kassierte Spitzenreiter Brose Baskets Bamberg in Ludwigsburg die erste Niederlage nach über vier Monaten.

"Es war ein ordentliches Spiel von uns, das uns gut getan hat", kommentierte Trainer Svetislav Pesic das 110:76 (53:40) gegen die Crailsheim Merlins. Es war eben nur ein Pflichtsieg gegen das Schlusslicht, mehr nicht.

Erst im dritten Anlauf schafften es die Bayern, den Brose Baskets Bamberg und Alba Berlin in die Meisterrunde zu folgen. Bei den vorherigen Gelegenheiten hatte es gegen Braunschweig (76:80) und Göttingen (59:63) völlig unerwartet zwei Niederlagen in Serie gesetzt. Zuletzt war dem Team das in der Liga vor ziemlich genau zwei Jahren passiert.

Da ist es kein Wunder, dass man sich in München in Zurückhaltung übte und lieber über die kleinen Dinge freute. "Es war wichtig, dass wir gut aufgetreten sind, gerade nach den Niederlagen", sagte Nationalspieler Robin Benzing bei BEKO-BBL.TV: "Wir haben einen guten Job gemacht und müssen uns auf die schweren Aufgaben vorbereiten, die kommen."

Am Osterwochenende ist der Tabellendritte bei ratiopharm Ulm gefordert, danach kommt Bamberg. Das Programm hat es in sich, doch die Richtung stimmt. "Wir haben einen Schritt nach vorne gemacht", meinte Benzing, die Zielsetzung für die kommenden Spiele sei völlig klar: "Von den Bayern erwartet man immer, dass sie gewinnen."

Bambergs Serie reißt

Gegen Crailsheim erkannten die 6155 Zuschauer schnell, dass Wiedergutmachung angesagt war. Die Gastgeber dominierten den überforderten Gegner und führten schon zur Pause deutlich. Letzte Zweifel wurden im dritten Viertel (27:15) beseitigt, Center John Bryant gelang mit 19 Punkten und 14 Rebounds ein Double-Double.

Mit 44:12 Punkten festigten die Münchner am 28. Spieltag ihre Tabellenposition, dagegen ging Spitzenreiter Bamberg nach über vier Monaten wieder als Verlierer vom Feld. Das 73:83 (41:44) bei den MHP Riesen Ludwigsburg war die erste Niederlage nach 16 Siegen in Folge. "Wir waren einfach zu soft heute. Das darf uns nicht passieren", sagte Bambergs Nationalspieler Karsten Tadda.

Die Brose Baskets leisteten sich indiskutable 20 Ballverluste, hielten das Spiel aber bis zur Schlussminute offen. Die Pleite abwenden konnten die Franken nicht mehr. "Wir waren heute egoistisch und alles andere als clever", sagte Trainer Andrea Trinchieri: "Es fällt mir nach diesem Spiel schwer, etwas Smartes zu sagen, meine Spieler sind 40 Minuten lang bei jedem Kontakt weggeflogen."

Der frühere Serienmeister steht nun bei 46:8 Punkten. Verfolger Berlin zog zwei Tage nach dem wichtigen Euroleague-Erfolg über Roter Stern Belgrad (73:68) durch ein 90:78 (44:48) im Klassiker gegen die Telekom Baskets Bonn gleich. Bamberg und Berlin hatten sich bereits vor zwei Wochen für die Meisterrunde qualifiziert.

Alles zur BBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung