Nach Verletzung von Barthel

Frankfurt holt Burtschi zurück

SID
Mittwoch, 04.02.2015 | 13:42 Uhr
Jacob Burtschi spielte zuletzt 2013 für die Skyliners
© getty
Advertisement
Basketball Champions League
Zielona Gora -
Bonn
Basketball Champions League
Teneriffa -
Ludwigsburg
NBA
Celtics @ Cavaliers
NBA
Rockets @ Warriors
Basketball Champions League
Bayreuth -
Straßburg
Basketball Champions League
Sassari -
Oldenburg
NBA
Timberwolves @ Spurs
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Riesen Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Petrol Olimpija -
Medi Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers

Die Fraport Skyliners haben Flügelspieler Jacob Burtschi zurückgeholt. Die Frankfurter reagierten damit auf die Verletzung von Danilo Barthel, der mit einem Knochenödem im Fuß mehrere Wochen ausfällt.

Der 30-jährige Burtschi erhält einen Vertrag für einen Monat mit Option bis zum Saisonende.

Burtschi besaß bei den Hessen noch einen Vertrag aus dem Jahre 2013. Dieser wurde im vergangenen Sommer jedoch zunächst suspendiert, nachdem der Amerikaner sich nach einer Rückenoperation entschlossen hatte, seine aktive Basketball-Karriere vorzeitig zu beenden.

"Es hat dann aber doch wieder gekribbelt", sagte Burtschi: "Nach all den Trainingseinheiten, Sprintübungen und Basketball-Einheiten, die ich im letzten Oktober aufgenommen habe, bin ich nun wieder komplett schmerzfrei und fühle mich so fit wie vor der Verletzung."

Die BBL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung