Als Oldham-Nachfolger

Eisbären verpflichten Coach Katzurin

SID
Donnerstag, 05.02.2015 | 13:45 Uhr
Muli Katzurin ist der Nachfolger von Calvin Oldham bei den Eisbären Bremerhaven
© getty
Advertisement
NBA
Live
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Einen Tag nach der Entlassung von Trainer Calvin Oldham haben die Eisbären Bremerhaven bereits einen Nachfolger präsentiert. Der Tabellenvorletzte verpflichtete den Israeli Muli Katzurin bis zum Saisonende.

Katzurin ist in der BBL kein Unbekannter. Der 60-Jährige trainierte bereits Alba Berlin (2011) und die Skyliners Frankfurt (2011 bis 2013).

"Mit Muli Katzurin haben wir unseren Wunschkandidaten für den Cheftrainerposten verpflichtet. Muli kennt die deutsche Liga und hat mit den Skyliners bereits Erfahrung im Abstiegskampf gesammelt. Das war uns sehr wichtig", sagte Eisbären-Geschäftsführer Jan Rathjen.

Sein Debüt an der Seitenlinie gibt der neue Eisbären-Coach am Sonntag beim Heimspiel gegen die Brose Baskets Bamberg. Die Eisbären hatten am Sonntag mit dem 69:88 gegen die Artland Dragons die siebte Niederlage in Serie kassiert und befinden sich nach fünf Siegen aus 20 Spielen in akuter Abstiegsgefahr.

Die BBL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung