Freitag, 27.02.2015

Errick McCollum kommt nicht aus China

FCB: Super-Scorer? "Nichts dran"

Angeblich soll der FC Bayern München Interesse an Super-Scorer Errick McCollum haben. Mittlerweile hat der deutsche Meister das Gerücht gegenüber SPOX allerdings dementiert.

Svetislav Pesic gefällt sein Team, wie es ist
© getty
Svetislav Pesic gefällt sein Team, wie es ist
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

David Pick hatte am Mittwoch vermeldet, dass der amtierende Meister an einer Verpflichtung von Errick McCollum interessiert sei. Auf Nachfrage von SPOX erklärten die Bayern: "An diesem Gerücht ist nichts dran." Bereits am Donnerstag hatte sich FCB-Coach Svetislav Pesic gegen etwaige Veränderungen am Kader ausgesprochen und erklärt, dass "unsere Mannschaft" so bleibe, "wie sie jetzt ist."

Errick McCollum hat in der abgelaufenen Saison in China den Punkterekord für ein einzelnes Spiel gebrochen, als er gegen die Guangdong Southern Tigers 82 Punkte auflegte. Mit seinem Punkteschnitt von 39,6 führte er zudem die CBA an. Auch in Europa hat der Guard sich einen Namen als Scorer gemacht, war 2014 für Panionios Top-Scorer im Eurocup und in der griechischen Liga.

Alles zur BBL

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Moritz Wagner kehrt nächstes Jahr ans College zurück

Wagner zieht Teilnahme am NBA-Draft zurück

Raymar Morgan und Ulm haben in Oldenburg eine 27-Punkte-Führung verspielt

BBL-Wahnsinn! Ulm verzockt Monster-Führung

Marco Völler spielt derzeit für Giessen 46ers

Positiver Dopingtest bei Völler-Sohn Marco: "Kann ich mir nicht erklären"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.