Siege in der ACB

Pleiß startet, Kleber spielt solide

SID
Sonntag, 11.01.2015 | 15:37 Uhr
Tibor Pleiss spielt seit dieser Saison beim FC Barcelona
© getty
Advertisement
ACB
Live
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
NBA
Thunder @ Bucks
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
NBA
Cavaliers @ Wizards

Tibor Pleiß stand beim 114-110-Overtime-Sieg über Unicaja Malaga in der Starting Five des FC Barcelona. Maxi Kleber legte für Rio Natura Monbus Obradoiro eine solide Partie hin.

Trotz der Versetzung in die erste Fünf konnte Tibor Pleiß mit seiner Leistung nicht zufrieden sein. Der Center kam gegen Spitzenreiter Malaga auf lediglich neun Minuten Einsatzzeit und erzielte dabei zwei Punkte und einen Rebound.

In der spannenden Partie erzielten Marcelinho Huertas, Edwin Jackson und DeShaun Thomas jeweils 19 Zähler. Malagas Ryan Toolson war mit 25 Punkten bester Werfer der Partie. Barcelona liegt nach dem Sieg auf Platz fünf der Tabelle.

Besser lief es dagegen für Maxi Kleber. Der Forward gewann mit Obradoiro 78:73 gegen Morabanc Andorra und legte dabei als Starter solide zwölf Punkte (4/7 aus dem Feld) in 25 Minuten auf. Obradoiro rangiert mit einer ausgeglichenen Bilanz auf Platz neun der ACB.

Die Tabelle der ACB

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung