Dienstag, 27.01.2015

Sieg gegen Bonn

Bayreuth stoppt Negativserie

Medi Bayreuth hat seine Negativserie gestoppt und nach vier Niederlagen wieder einen Sieg gefeiert. Gegen die Telekom Baskets Bonn gewann das Team des früheren Bayreuther Trainers Michael Koch am 19. Spieltag mit 101:96 (48:41).

Javon McCrea war mit 24 Zählern Topscorer bei den Bayreuthern
© getty
Javon McCrea war mit 24 Zählern Topscorer bei den Bayreuthern
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Bonn musste hingegen die zweite Niederlage in den letzten drei Spielen hinnehmen, blieb aber trotzdem Sechster in der Tabelle.

Erfolgreichster Werfer für Bayreuth war vor 2920 Zuschauern Center Javon McCrea mit 24 Punkten, bei den Bonnern verbuchte Angelo Caloiaro die meisten Zähler (26).

Die BBL im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Meister Brose Bamberg gewinnt das Frankenderby gegen Bayreuth

Bamberg gewinnt Frankenderby gegen Bayreuth

Alba Berlin hat eine gute Playoff-Position gewahrt

BBL: Alba verkürzt Rückstand auf Bayreuth

Chris Babb war mit 20 Punkten zweitbester Scorer

Ulm schlägt auch Bayreuth


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.