Nächster kurzfristiger Vertrag für Point Guard

McCalebb verlängert bei Bayern

Von Adrian Fink
Freitag, 26.12.2014 | 15:29 Uhr
Bo McCalebb verlängert bei Bayern für weitere fünf Wochen
© getty
Advertisement
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn

Der FC Bayern Basketball hat den Vertrag mit Point Guard Bo McCalebb um fünf Wochen verlängert. Der US-Boy bleibt damit bis Ende Januar in München und kann bereits im nächsten BBL-Spiel gegen die Artland Dragons wieder für die Bayern mitwirken.

Das gab der Verein in einer Pressemitteilung am Freitag bekannt. Der Point Guard wurde Mitte November aufgrund der angespannten Personallage bei den Bayern verpflichtet und unterschrieb ursprünglich einen kurzfristigen Vertrag über vier Wochen. Ungeachtet der offenen Vertragslage wirkte der Point Guard zuletzt auch beim Auswärtserfolg in Braunschweig (88:70) mit.

Während seines Engagements in München kam McCalebb bislang in der BBL auf fünf Einsätze, bei denen er durchschnittlich 13 Punkte und 6,6 Assists aufs Parkett brachte.

Die vergangenen beiden Jahre stand McCalebb bei Fenerbahce Ülker unter Vertrag und entwickelte sich zu einem der besten Playmaker Europas. 2012 war er im Trikot von Montepaschi Siena Topscorer der Euroleague (16,9 Punkte) und avancierte für Mazedonien zudem zum erfolgreichsten Punktesammler der EuroBasket 2011.

Bo McCalebb im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung