BBL: All-Star-Game 2015 in Ulm

Ulmer dominieren Startaufstellungen

SID
Freitag, 12.12.2014 | 17:07 Uhr
John Bryant setzt sich in dieser Szene und beim Voting gegen den Oldenburger Adam Chubb durch
© getty
Advertisement
NBA
Live
Timberwolves @ Spurs
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn

Die Spieler von Gastgeber ratiopharm Ulm dominieren die Startaufstellungen beim All-Star-Game der BBL. Im Team National sind beim Event am 10. Januar 2015 mit Per Günther, Tim Ohlbrecht und Philipp Schwethelm gleich drei Ulmer dabei. Will Clyburn läuft in "seiner" Halle auf der Gegenseite für das Team International auf.

Die Starting Five der deutschen Profis komplettieren Daniel Theis (Brose Baskets Bamberg), der bei der Fanabstimmung die meisten Stimmen bekam, und Niels Giffey (Alba Berlin).

Neben Clyburn vertreten Jamel McLean, Reggie Redding (beide Berlin), John Bryant (Bayern München) und David Holston (Artland Dragons) die von Trainer Sasa Obradovic (Berlin) betreuten Internationals. Bei den Nationals steht Ulms Headcoach Thorsten Leibenath an der Seitenlinie.

Die BBL in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung