Freitag, 12.12.2014

BBL: All-Star-Game 2015 in Ulm

Ulmer dominieren Startaufstellungen

Die Spieler von Gastgeber ratiopharm Ulm dominieren die Startaufstellungen beim All-Star-Game der BBL. Im Team National sind beim Event am 10. Januar 2015 mit Per Günther, Tim Ohlbrecht und Philipp Schwethelm gleich drei Ulmer dabei. Will Clyburn läuft in "seiner" Halle auf der Gegenseite für das Team International auf.

John Bryant setzt sich in dieser Szene und beim Voting gegen den Oldenburger Adam Chubb durch
© getty
John Bryant setzt sich in dieser Szene und beim Voting gegen den Oldenburger Adam Chubb durch
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die Starting Five der deutschen Profis komplettieren Daniel Theis (Brose Baskets Bamberg), der bei der Fanabstimmung die meisten Stimmen bekam, und Niels Giffey (Alba Berlin).

Neben Clyburn vertreten Jamel McLean, Reggie Redding (beide Berlin), John Bryant (Bayern München) und David Holston (Artland Dragons) die von Trainer Sasa Obradovic (Berlin) betreuten Internationals. Bei den Nationals steht Ulms Headcoach Thorsten Leibenath an der Seitenlinie.

Die BBL in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Thorsten Leibenath zog mit ratiopharm Ulm ins Halbfinale der Playoffs ein

Playoffs: Ulm zieht ins Halbfinale ein

Bryce Taylor konnte mit dem FC Bayern das dritte Viertfinal-Spiel gegen alba Berlin gewinnen

Play-offs: Ulm vor Halbfinaleinzug

Raymar Morgan von Tabellenführer ratiopharm Ulm

BBL: Top-Trio siegt, Bayreuth löst Playoff-Ticket


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.