EuroChallenge, 1. Spieltag

Ulm startet mit Sieg

SID
Dienstag, 04.11.2014 | 23:48 Uhr
Ulms Trainer Thorsten Leibenath freut sich über den ersten Sieg in der EuroChallenge
© getty
Advertisement
NBA
Live
Rockets @ Warriors
Basketball Champions League
Bayreuth -
Straßburg
Basketball Champions League
Sassari -
Oldenburg
NBA
Timberwolves @ Spurs
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn

Ratiopharm Ulm ist erfolgreich in die EuroChallenge gestartet, dagegen haben die Frankfurt Skyliners eine peinliche Pleite kassiert. Beim schwedischen Meister Södertälje Kings setzte sich das Ulmer Team von Trainer Thorsten Leibenath mit 76:71 (40:42) durch.

Bester Werfer der Schwaben war der ehemalige NBA-Legionär Tim Ohlbrecht mit 20 Zählern. In der Gruppe B gingen die Frankfurter beim belgischen Vizemeister Okapi Aalstar förmlich unter, am Ende hieß es nach einer indiskutablen Vorstellung 59:94 (28:58).Bei den Hessen, Tabellen-16. der Bundesliga, konnte nur Sean Armand (15 Punkte) ansatzweise überzeugen.

Die EuroChallenge ist in der Rangliste der Pokalwettbewerbe hinter der Euroleague und dem Eurocup die Nummer drei.

Die aktuelle BBL-Tabelle

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung