Ulm holt US-Guard Burton

SID
Montag, 03.11.2014 | 14:45 Uhr
Deonte Burton versucht sein Glück in Deutschland
© getty
Advertisement
NCAA Division I
Oklahoma @ Oklahoma State
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
BSL
BSL: All-Star-Game 2018
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs

Basketball-Bundesligist ratiopharm Ulm hat auf die angespannte Personallage reagiert und den US-Guard Deonte Burton verpflichtet.

Der 23-Jährige, bis kurz vor Saisonbeginn im Aufgebot des NBA-Klubs Sacramento Kings, erhält nach bestandenem Medizincheck einen Vertrag bis 2015. Derzeit fehlen Ulm Sören Fritze, Jaka Klobucar und Boris Savovic.

"Deonte ist ein junger Spieler, der für seine Entwicklung sicher noch Zeit braucht. Ich erhoffe mir aber schon jetzt sowohl in der Verteidigung als auch im Angriff Impulse von ihm", sagte Ulms Trainer Thorsten Leibenath.

Hier geht's zum aktuellen Ulmer Kader

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung