BBL, 11. Spieltag

Bayreuth gewinnt in Hagen

SID
Freitag, 28.11.2014 | 22:01 Uhr
Die 25 Punkte von David Bell reichten Hagen nicht zum Sieg
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA

medi Bayreuth hat in der Bundesliga den ersten Auswärtssieg der Saison gefeiert. Bei Phoenix Hagen gewann das Team von Trainer Michael Koch 79:78 (45:37) und festigte mit 10:12 Punkten seinen Mittelfeldplatz. Hagen (6:16) ist weiterhin Tabellen-16.

Beste Werfer bei Bayreuth waren vor 3005 Zuschauern Trevon Hughes und Ronald Burrell (je 14 Punkte). Für die Hagener erzielte David Bell als Topscorer 25 Zähler.

Am Rande des Spiels gaben die Gastgeber bekannt, dass sie vor der Verpflichtung eines neuen Spielers stehen. "Wir werden Ray Turner am Wochenende mit einem Probevertrag ausstatten", sagte Phoenix-Geschäftsführer Oliver Herkelmann. Der amerikanische Center Turner ist 24 Jahre alt.

Die BBL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung