Freitag, 28.11.2014

BBL, 11. Spieltag

Bayreuth gewinnt in Hagen

medi Bayreuth hat in der Bundesliga den ersten Auswärtssieg der Saison gefeiert. Bei Phoenix Hagen gewann das Team von Trainer Michael Koch 79:78 (45:37) und festigte mit 10:12 Punkten seinen Mittelfeldplatz. Hagen (6:16) ist weiterhin Tabellen-16.

Die 25 Punkte von David Bell reichten Hagen nicht zum Sieg
© getty
Die 25 Punkte von David Bell reichten Hagen nicht zum Sieg
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Beste Werfer bei Bayreuth waren vor 3005 Zuschauern Trevon Hughes und Ronald Burrell (je 14 Punkte). Für die Hagener erzielte David Bell als Topscorer 25 Zähler.

Am Rande des Spiels gaben die Gastgeber bekannt, dass sie vor der Verpflichtung eines neuen Spielers stehen. "Wir werden Ray Turner am Wochenende mit einem Probevertrag ausstatten", sagte Phoenix-Geschäftsführer Oliver Herkelmann. Der amerikanische Center Turner ist 24 Jahre alt.

Die BBL im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Uli Hoeneß beschließt neue Kooperation zwischen Bayerns basketballern und dem EHC

Hoeneß: Bayern bald Mieter bei Red Bull

Ulm sichert sich den Top Seed der BBL

Bamberg legt im Kampf um Platz zwei vor

Dennis Wucherer ist derzeit Coach bei den Giessen 46ers

Wird Wucherer der neue Alba-Coach?


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.