Donnerstag, 02.10.2014

BBL: Aufsteiger-Duo unterliegt

Siege für Alba Berlin und Bayreuth

In der BBL ist Pokalsieger Alba Berlin ein Start nach Maß in die neue Saison gelungen. Am ersten Spieltag ließen die Hauptstädter Aufsteiger BG Göttingen beim 110:74 (59:32) nicht den Hauch einer Chance. Auch der zweite Aufsteiger Crailsheim Merlins zahlte Lehrgeld. Die Schwaben unterlagen bei medi Bayreuth 71:80 (31:38).

Vojdan Stojanovski erzielte ebenfalls 16 Punkte gegen BG Göttingen
© getty
Vojdan Stojanovski erzielte ebenfalls 16 Punkte gegen BG Göttingen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Bei Alba, das sich vor Wochenfrist im Duell mit Meister Bayern München den Champions Cup gesichert hatte, trug sich Neuzugang und Nationalspieler Niels Giffey (16 Punkte) als einer von sechs Spielern zweistellig in die Scorerliste an.

Alles zur BBL

Das könnte Sie auch interessieren
Moritz Wagner kehrt nächstes Jahr ans College zurück

Wagner zieht Teilnahme am NBA-Draft zurück

Raymar Morgan und Ulm haben in Oldenburg eine 27-Punkte-Führung verspielt

BBL-Wahnsinn! Ulm verzockt Monster-Führung

Derrick Allen verlässt Rasta Vechta

Allen wechselt von Vechta nach Jena


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.