Oldenburger auf Bustour nach Prag

SID
Montag, 20.10.2014 | 15:39 Uhr
Sebastian Machowski und die Oldenburger waren von den Streiks betroffen
© getty
Advertisement
NBA
NBA Awards 2018

Die Anreise zum Eurocup-Spiel in Tschechien wird für die Basketballer des Bundesligisten EWE Baskets Oldenburg beschwerlicher als erwartet. Wegen des Pilotenstreiks bei der Lufthansa kann die Mannschaft keinen Flieger nehmen und muss mit dem Bus nach Prag fahren.

D

Dort findet am Dienstag (18.45 Uhr) das zweite Gruppenspiel beim tschechischen Meister CEZ Nymburk statt.

Eigentlich hätten Trainer Sebastian Machowski und sein Team am Montag in Bremen abheben sollen. Nun dauert der Trip etwas länger.

Der Eurocup im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung