Donnerstag, 09.10.2014

BBL: 3. Spieltag

Oldenburg weiterhin makellos

Die EWE Baskets Oldenburg haben ihre gute Form in der BBL bestätigt und auch das dritte Spiel der Saison gewonnen. Gegen medi Bayreuth siegte der Meister von 2009 in eigener Halle mit 73:67 (39:31).

Die Oldenburger bleiben ungeschlagen in der BBL
© getty
Die Oldenburger bleiben ungeschlagen in der BBL

Die Niedersachsen haben nun wie Meister Bayern München und die Artland Dragons 6:0 Punkte auf dem Konto. Topscorer war Adam Chubb mit 15 Zählern.

Das Duell der bis dato sieglosen Aufsteiger entschied die BG Göttingen durch ein 84:80 (48:45) bei den Crailsheim Merlins für sich. Bei den Gästen punkteten gleich fünf Spieler zweistellig.

Die BBL im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Alba Berlin hat eine gute Playoff-Position gewahrt

BBL: Alba verkürzt Rückstand auf Bayreuth

Chris Babb war mit 20 Punkten zweitbester Scorer

Ulm schlägt auch Bayreuth

Vladimir Mihailovic wechselt von Würzburg nach Oldenburg

Mihailovic wechselt von Würzburg nach Oldenburg


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer kann Bamberg 2016/2017 stoppen?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
Niemand
ratiopharm Ulm
Bayern München
Oldenburg
Frankfurt
Alba Berlin
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.