Montag, 06.10.2014

Seit 1. Oktober als FC Bayern München Basketball GmbH

FCB gliedert BB-Profiabteilung aus

Bayern München hat seine Basketball-Profiabteilung aus dem Hauptverein ausgegliedert. Seit dem 1. Oktober firmiert der deutsche Meister als FC Bayern München Basketball GmbH. Dies gab der Klub am Montag bekannt.

Der aktuelle Kader der Bayern Basketballer
© getty
Der aktuelle Kader der Bayern Basketballer
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Zur neuen GmbH gehören der Profikader, die Geschäftsstelle mit 24 Mitarbeitern, die Spiel- und Trainingsstätte Audi Dome und alle diesbezüglichen Rechtsgeschäfte. Gesellschafter ist der FC Bayern München eV. Gleichberechtigte Geschäftsführer sind Marko Pesic (37) und sein bisheriger Stellvertreter Volker Stix (40).

"Die Ausgliederung unserer erfolgreichen und dynamischen Basketball-Sparte ist sinnvoll und notwendig, damit ist der Profi-Basketball langfristig beim FC Bayern München verankert", sagte Rudolf Schels, 1. Vizepräsident des Vereins: "Wie bisher finanziert sich der Profibereich Basketball weiter selbst - jetzt geschieht dies in einer eigenen rechtlichen Struktur."

Alle Infos zur BBL

Das könnte Sie auch interessieren
Der Mitteldeutsche BC ist in die Bundesliga aufgestiegen

Mitteldeutscher BC steigt in Bundesliga auf

Die EWE Baskets Oldenburg haben trotz zahlreicher Verletzte gegen Jena gewonnen

BBL: Oldenburg trotzt Personalsorgen

Alba Berlin will neue Impulse setzen

Alba Berlin trennt sich von Headcoach Caki


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.