Montag, 06.10.2014

Schwacher Beginn gegen den Aufsteiger

Dragons gewinnen in Göttingen

Die Artland Dragons haben auch ihr zweites Saisonspiel in der Basketball-Bundesliga gewonnen. Das Team aus Quakenbrück setzte sich bei Aufsteiger BG Göttingen nach schwachem Beginn mit 83:70 (31:34) durch. Göttingen wartet damit weiter auf den ersten Punkt.

Die Dragons holten in Göttingen die nächsten Punkte
© getty
Die Dragons holten in Göttingen die nächsten Punkte
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die Drachen lagen nach dem ersten Viertel mit 10:21 zurück, kurz nach der Pause stand es noch 46:51. Elf Punkte in Folge leiteten aber die Wende zugunsten der Gäste ein, die in Brandon Thomas (17 Punkte) ihren besten Werfer hatten. Bei Göttingen überragte Harper Kamp mit 20 Zählern.

Die BBL im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Isaiah Hartenstein steht in der laufenden Saison in Litauen unter Vertrag

Medien: Hartenstein meldet sich zum Draft an

Rickey Paulding spielt seit 2007 in Oldenburg

Oldenburg-Legende Paulding verlängert erneut

Es gab kein Durchkommen für Bambergs Fabien Causeur

Bamberg verliert das letzte EuroLeague-Spiel der Saison


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.