Samstag, 04.10.2014

Vor Spiel gegen die Spurs

Alba feiert Auswärtssieg in Bayreuth

Pokalsieger Alba Berlin hat in der Basketball-Bundesliga seinen zweiten Saisonsieg eingefahren. Das Team von Trainer Sasa Obradovic gewann bei medi Bayreuth 68:58 (32:26) und ließ dem Kantersieg zum Auftakt gegen Göttingen (110:74) einen Erfolg in der Fremde folgen. Am Mittwoch (20.00 Uhr) bestreitet Alba ein Testspiel gegen NBA-Meister San Antonio Spurs.

Akeem Vargas kam in Bayreuth auf drei Punkte
© getty
Akeem Vargas kam in Bayreuth auf drei Punkte

Den Telekom Baskets Bonn gelang derweil der erste Erfolg der jungen Saison. Bei den weiterhin sieglosen Walter Tigers Tübingen setzte sich Bonn 83:77 (41:42) durch. Bester Werfer der Rheinländer war Ryan Brooks mit 15 Punkten. Für Tübingen erzielte Aleksander Nadjfeji 16 Zähler gegen seinen Ex-Klub.

Berlin setzte sich zum Ende des dritten Viertels ab und ließ Bayreuth nicht mehr gefährlich werden. Clifford Hammonds war mit 17 Zählern bester Alba-Werfer, das 17 Jahre junge Top-Talent Moritz Wagner - gegen Göttingen noch Spielers des Spiels - kam diesmal nicht zum Einsatz.

Alles zur BBL


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer kann Bamberg 2016/2017 stoppen?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
Niemand
ratiopharm Ulm
Bayern München
Oldenburg
Frankfurt
Alba Berlin
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.