Saisonstart ohne Taylor?

SID
Dienstag, 23.09.2014 | 11:55 Uhr
Bryce Taylor gehört zu den wichtigsten Spielern bei den Bayern
© getty
Advertisement
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
NBA
Jazz @ Cavaliers
ACB
Barcelona -
Gran Canaria
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Der FC Bayern München muss in den ersten Spielen der neuen Saison womöglich auf Bryce Taylor verzichten. Der Kapitän laboriert an einer Verletzung - an ganz unangenehmer Stelle.

Am Samstag beginnt das neue Spieljahr mit dem Champions Cup in Berlin zwischen Pokalsieger Alba und dem deutschen Meister FC Bayern. Am 2. Oktober starten die Münchner mit der Partie gegen den Mitteldeutschen BC in die BBL.

In beiden Partien könnte Taylor nicht zur Verfügung stehen. Der 27-jährige US-Amerikaner plagt sich mit einer Adduktorenverletzung herum.

"Die Verletzung ist an einer ganz unangenehmen Stelle, die beim Basketball immer beansprucht wird. Deshalb kann er nicht mit der Mannschaft trainieren", sagte Manager Marco Pesic der "Bild": "Er hält sich mit Krafttraining und Radfahren fit. Wir wissen noch nicht, wann er zurückkommt, wir sind da vorsichtig, die Saison geht ja erst los."

Alle Infos zur BBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung