Basketball

Wiggins geht nach Tübingen

Von Adrian Bohrdt
Nick Wiggins ist der Bruder von Andrew Wiggins von den Cleveland Cavaliers
© getty

Die Walter Tigers Tübingen haben sich Nick Wiggins geschnappt. Der Shooting Guard bestätigte den Wechsel via Twitter.

"Heute startet ein neues Kapitel in meinem Leben. Ich unterschreibe meinen ersten Profivertrag! Meine Karriere entwickelt sich, was für ein Gefühl", postete Wiggins und fügte kurz darauf hinzu: "Ich freue mich, bekannt zu geben, dass ich in der kommenden Saison für die Walter Tigers in Deutschland spielen werde."

Wiggins war zwei Jahre lang für Wichita State aufgelaufen, wobei ihm als Senior durchschnittlich 5,1 Punkte und 2,3 Rebounds gelangen. In der NBA Las Vegas Summer League hatte er für die Sacramento Kings gespielt.

Alle Infos zu den Walter Tigers

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung