Basketball

DBB-Team mit Schaffartzik in Portugal

SID
Heiko Schaffartzik holte sich mit den Bayern in der vergangenen Saison die Meisterschaft
© getty

Kapitän Heiko Schaffartzik verstärkt die deutsche Nationalmannschaft beim zweiten Lehrgang zur Vorbereitung auf die EM-Qualifikation in Lissabon (16. bis 21. Juli). Der Spielmacher des deutschen Meisters Bayern München gehört zum zwölfköpfigen Aufgebot des neuen Bundestrainers Emir Mutapcic.

Die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) trifft am Samstag und am Sonntag (jeweils 19.30 Uhr MESZ) auf Gastgeber Portugal. Schaffartzik durfte nach dem Titelgewinn mit den Bayern eine längere Pause einlegen und ist erstmals in diesem Sommer beim Nationalteam dabei. Dagegen fehlt sein Vereinskollege Robin Benzing, der beim Turnier im italienischen Trient umgeknickt war. Der Verzicht auf den Forward ist nach DBB-Angaben eine Vorsichtsmaßnahme.

Deutschland spielt in der EM-Qualifikation (10. bis 27. August) gegen Österreich, Polen und Luxemburg. - Das Aufgebot im Überblick:

Bastian Doreth, Andreas Seiferth (beide Artland Dragons), Maximilian Kleber (Obradoiro CAB/Spanien), Maodo Lo (Columbia University/USA), Andrej Mangold (Telekom Baskets Bonn), Bogdan Radosavljevic (Walter Tigers Tübingen), Heiko Schaffartzik, Lucca Staiger (beide Bayern München), Karsten Tadda, Maik Zirbes (beide Brose Baskets Bamberg), Akeem Vargas (Alba Berlin), Johannes Voigtmann (Frankfurt Skyliners)

Die BBL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung