Bamberg bleibt Bayern auf den Fersen

SID
Mittwoch, 26.03.2014 | 21:21 Uhr
Stark: Anton Gavel und seine Bamberger bleiben dem FCB auf den Fersen
© getty
Advertisement
NBA
Live
Jazz @ Cavaliers
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards

Meister Brose Baskets Bamberg bleibt Bayern München in der Basketball-Bundesliga weiter auf den Fersen. Der Titelverteidiger gewann 87:63 (36:38) gegen ratiopharm Ulm und hat bei einem weniger ausgetragenen Spiel nur noch zwei Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter.

Erfolgreichster Werfer der Gastgeber war Maik Zirbes mit 17 Punkten, Ulms Trent Plaisted kam auf zwölf Zähler.

Nach leichten Problemen in den ersten beiden Vierteln und einem knappen Halbzeitrückstand drehten die Bamberger auf. Den dritten Abschnitt gewannen die Brose Baskets 29:17, den letzten 22:8.

Alles zur BBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung