US-Amerikaner verlässt Bremerhaven

Jackson löst Vertrag auf

SID
Donnerstag, 20.03.2014 | 14:03 Uhr
Stefan Jackson (m.) kam 2012 zu den Eisbären
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA

Stefan Jackson verlässt den Basketball-Bundesligisten Eisbären Bremerhaven mit sofortiger Wirkung. Der 28 Jahre Flügelspieler bat aus persönlichen Gründen um die Auflösung seines Vertrags.

Bremerhavens Geschäftsführer Jan Rathjen stimmte dem Wunsch des US-Amerikaners am Donnerstag zu: "Wir müssen seine Entscheidung akzeptieren."

Jackson, der in der laufenden Saison elf Partien für Bremerhaven absolvierte, sagte: "Die Entscheidung ist mir nicht leichtgefallen. Leider blieb mir keine andere Wahl, als meinen Vertrag in Bremerhaven aufzulösen."

Stefan Jackson im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung